Kursprogramm

Wir haben eine ganze Palette von interessanten Steelpan-Workshops. Um diese örtlich und zeitlich optimal anbieten zu können, werden sie auf Wunsch/bei Bedarf organisiert. Bei Interesse bitte melden bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir hoffen, du findest darin den einen oder anderen Kurs, der deinen Bedürfnissen nach musikalischer Weiterbildung oder auch Herausforderung entspricht und wünschen dir viel Spass beim Studieren des Kursangebotes.

 

Schnupperkurse in Bern und Zug

Kurze Geschichte,  Erklärung der Stimmlagen. Handhabung der Sticks. Ausprobieren der verschiedenen Instrumente an einem einfachen Stück.

Ein Kurs für Alt und Jung, auch für Familien: Anfänger, Steeldrum Interessierte, Neugierige, die schon ein anderes Instrument spielen/gespielt haben. Der Kurs dauert 3 Stunden, der Termin wird unter den Teilnehmern abgemacht. Die Kurskosten belaufen sich auf CHF 40.-, Kinder/Jugendliche sind kostenlos.

Spieltechnik  

Spieltechnik, Stickhaltung, Schlag- und Wirbeltechnik: Gute Körper-, Arm- und Handhaltung am Pan. Richtiger Umgang mit den Sticks (Stickhaltung, Schlagwinkel). Übungen zur Verbesserung der Wirbeltechnik sowie Übungen zur Handkoordination. Schnelle Läufe (bring deine eigenen Passagen mit!). Ziel: Du kennst Möglichkeiten und Übungen wie du deine Spieltechnik verbessern kannst und kontinuierlich daran arbeiten kannst, deutlicher, dynamischer, schneller und mit einer besseren Klangqualität zu spielen.

Ein Kurs für Panists, die ihre Spieltechnik verbessern und weiterentwickeln wollen (AnfängerInnen). Der Kurs dauert 3 Stunden, der Termin wird unter den Teilnehmern abgemacht. Die Kurskosten belaufen sich auf CHF 100.-, für PANCH-Mitglieder CHF 70.-, Kinder/Jugendliche sind kostenlos.

Mut zum freien Spielen

Erlernen eines einfachen Begleitstücks. Dazu versuchen wir mit einfachen Mitteln frei zu spielen, das heisst eine eigene Melodie zu kreieren. Übungen zum Umgang mit einfachen Tonleitern, Übungen zu Aufbau und Gestaltung eines einfachen Solos. Mut zur freien Spielen! Hemmschwellen abbauen. Ziel: Du kannst in einem einfachen Lied mit einfachsten Mitteln ein kleines Solo gestalten. Du kennst Methoden, Techniken & Übungen die fürs freie Spielen hilfreich sind.

Ein Kurs für Panists, die persönliche Fortschritte auf ihrem Pan machen und etwas Eigenes spielen möchten. Anforderungen: gute Spielpraxis auf dem Pan. Teacher ist Claudio Pini. Der Kurs dauert 3x 2h, der Termin wird unter den Teilnehmern abgemacht. Die Kurskosten belaufen sich auf CHF 160.-, für PANCH-Mitglieder CHF 130.-.

Jamming

Einfache Songs – wirksam gespielt: Mit einfachen Methoden wird aus einem einfachen Song von 40 Sekunden ein Stück von 3 Minuten oder mehr. Alternativen und Variationen werden kreiert. Es besteht die Möglichkeit, das Erarbeitete in einem Set an einem Solo Lime zu präsentieren. Ziel: Du kennst simple Möglichkeiten, aus einem kurzen, einfachen Song "etwas" zu machen.

Ein Kurs für Panists, die selber etwas aus einem Stück machen möchten (Soprano – Baritone Pans). Anforderungen: gute Spielpraxis auf dem Pan. Teacher ist    Tamla Batra. Der Kurs dauert 2 x 3h, der Termin wird unter den Teilnehmern abgemacht. Die Kurskosten belaufen sich auf   CHF 140.- für PANCH-Mitglieder CHF 110.-.

Einfach begleiten

Anhand eines einfachen Stücks erarbeiten wir die möglichen Begleittöne und einen passenden Rhythmus. Das ganze wird für ein Begleit-Pan umgesetzt und ausprobiert. Ziel: Du kannst dir anhand von einer Akkordtabelle und einem Leadsheet eine einfache Begleitung zurechtlegen.

Ein Kurs für Panists, die selber einfach begleiten möchten (Alto bis Baritone, auch Single Pans). Anforderungen: gute Spielpraxis auf einem Begleitpan. Der Kurs dauert 2 x 3h, der Termin wird unter Teilnehmern abgemacht. Die Kurskosten belaufen sich auf CHF 140.- für PANCH-Mitglieder CHF 110.-.

Januarsteelen (ehemals Novembersteelen J)

Es wird gespielt und geübt soviel es nur geht. Individuell - Zuhause oder im Proberaum. Mindestens 30 Minuten pro Tag. Den ganzen Januar lang. Der innere Kritiker und Schweinehund wird in die Ferien geschickt und die Töne machen endlich, was wir schon immer mit ihnen machen wollten J. Lassen wir uns überraschen!

Die Teilnehmer spielen (ihr Repertoire) und üben (abgegebene Übungen) und erleben so einen Quantensprung in ihren Spielfertigkeiten. Jede und jeder kann mitmachen. Es gibt keine Prüfung, keine Bewertung, dafür ein Austausch via E-Mail, und wenn gewünscht Unterlagen für das tägliche Üben. Das Geheimnis des Januarsteelens ist die hohe Spielintensität über eine begrenzte Dauer. Quantität ist gefragt und nicht ein ausgefeiltes Konzept oder perfekte Methoden. Es geht alles ums „Yes, I can“ – und noch mehr ums „Yes, I want“!

 Die Teilnahme am Januarsteelen ist gratis, es beginnt am 1. Und endet am 31. Januar 2016. Die Teilnehmer werden via E-Mail etwas geführt/gecoacht. Den Abschluss nach 30 Tagen feiern wir mit einem Diplom und einem gemeinsamen Nachtessen.

Crash-Kurs: Notenlesen in 3h

Schon mal geärgert, dass man mit diesen schwarzen Punkten mit Stielen einfach nichts anfangen kann? Du erhältst eine simple Einführung in die Notationslehre und lernst die verschiedenen Symbole wie # und b und Notenschlüssel kennen. Der knochentrockene Stoff wird spielerisch vermittelt. Ziel: Du lernst das System der Notation kennen und bist in der Lage, die Töne eines Liedes für dein Instrument korrekt anzuschreiben.

Der Kurs dauert 3h, der Termin wird unter Teilnehmern abgemacht. Die Kurskosten belaufen sich auf CHF 100.-, für PANCH-Mitglieder CHF 70.-.

Clever üben, sinnvoll proben, erfolgreich spielen!

Tipps & Tricks zum effizienteren Üben, schnelleren Lernen, leichteren Auswendiglernen. Wie gestalte ich das Üben zuhause lustvoller und abwechslungsreicher. Was ist wichtig in der Probe um ein optimales Resultat zu erzielen. Ziel:

Du kennst deine persönliche Besserlernstrategie und weißt, wie du das Üben lustvoll gestalten kannst. Du kennst Übungen, die dir das Auswendiglernen erleichtern.

Der Kurs dauert 3h, der Termin wird unter Teilnehmern abgemacht. Die Kurskosten belaufen sich auf CHF 100.-, für PANCH-Mitglieder CHF 70.-.

iReal Pro Workshop

Am PANCH Day 2014 haben wir im Rahmen eines Workshops die App iReal Pro vorgestellt. iReal Pro bietet eine komplette Begleitband, mit Tonart, Tempo und Stil nach Wahl, doch ohne Arrangements im Sinne von präziser Vorgabe von Tönen. In diesem Workshop arbeiten wir an der Umsetzung. Wir wagen uns anhand mindestens eines einfachen Stückes aus dem PANCH Standard Repertoire ("PANCH Real Book") rein ins Thema.

Die App ist auf App Store erhältlich oder Google Play, kostet ca. CHF 8.- für Mobile Devices oder ca. CHF 20.- für OS X. (Siehe http://irealpro.com) Es läuft auf iPhone und iPad, OS X (Mac) sowie Android Phones und Tablets. Wir empfehlen, iReal Pro vor dem Workshop zu installieren und mal anzuschauen (Einige haben gesagt, nur schon das mache Spass...). Bei Interesse stellen wir das Übungsstück bereits im Voraus zur Verfügung.

Ein Kurs für alle, die mit einer Begleitband spielen/üben möchten. Der Kurs dauert 3 Stunden, Kursort und Termin werden unter den Teilnehmern abgemacht. Die Kurskosten belaufen sich auf CHF 100.-, für PANCH-Mitglieder CHF 70.-.