Projekt mit Andy Narell 2013

In Zusammenarbeit mit PANCH hat ANDY NARELL vom 24. Mai bis 3. Juni 2013 in der Schweiz Workshops
durchgeführt und Konzerte zusammen mit den Workshopbands geben. Es hat grossen Spass gemacht und war eine echte Freude, einmal mit einem wirklich berufenen Steelpanprofi Bekanntschaft zu machen, ihn hautnah mitzuerleben:

 

Niemand hat das Steelpan und den Calypso so konsequent und überzeugend in den Jazz integriert wie dies der amerikanische Jazzer Andy Narell seit fast vier Jahrzehnten tut. Im Juni 2013 trat der leidenschaftliche Jazz-Pannist nun mit zwei der besten Schweizer Steel-Orchestern auf: ferrum helveticum aus Bern und Extempo aus Winterthur studierten mit weiteren Workshopteilnehmern mit dem Altmeister Stücke ein und zeigten ihn an zwei Doppelkonzerten als Special Guest und Solisten.

Es war eine einmalige Gelegenheit für alle, die das Steelpan ganz neu oder einmal von einer ganz anderen Seite kennen lernen wollten.

Hier einige Dokumente zu diesem einmaligen Projekt

 

Medienmitteilung

Medienmitteilung: Winterthurer Landbote

Projekt Andy Narell - Programm

Flyer der Doppelkonzerte

Stimmen der Workshop-TeilnehmerInnen